Seite auswählen

Der CDU-Landtagsabgeordnete Gregor Golland empfing im Rahmen des Plenums in dieser Woche den Frauenchor aus seiner Heimatstadt Brühl. Die mehr als 20 Teilnehmer des Besuchs, den Vorsitzende Waltraud Rühl organisiert hatte, bekamen zunächst Gelegenheit, das Düsseldorfer Parlamentsgebäude in Augenschein zu nehmen und die aktuelle Plenardebatte zu verfolgen.

Trotz eines etwas turbulenten Tags im Plenum fand Golland die Zeit, sich mit seinen Gästen im ehrwürdigen CDU-Fraktionssaal zum Gespräch zu treffen. Die Chormitglieder waren neugierig: Wie wird man Politiker? Wie funktioniert der Landtag? Gerne beantwortete der stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende die Fragen der Besucher. Auch wurde das Geschehen im Plenum rekapituliert. Golland: “Ich freue mich immer über Gäste, besonders aus Brühl und meinem Wahlkreis.”