Seite auswählen

Der CDU-Landtagsabgeordnete Gregor Golland hat im Landesparlament Besuch aus seiner Heimatstadt Brühl bekommen. Rund 25 Mitglieder des Seniorenkreises an St. Stephan trafen ihn am 21. Februar 2019 während der Plenartage im Landtag. Die Gruppe hatte Gelegenheit, einen Teil der Plenarsitzung von der Besuchertribüne aus zu verfolgen, im Anschluss setzten sich die Senioren mit ihrem Abgeordneten zum Gespräch zusammen.

Golland erzählte der Gruppe, die unter Leitung von Edeltraud Meeth den Landtag besuchte, von seiner politischen Arbeit und diskutierte mit den Teilnehmern über die Themen Verkehr und Innere Sicherheit. Dabei kam er auch auf seine aktuelle Rede im Plenum zur Kriminalstatistik zu sprechen.

„Wir haben ein gutes Gespräch geführt“, freute sich der Abgeordnete. „Es ist immer schön, wenn ich in Düsseldorf Besuch aus meinem Wahlkreis bekomme.“