Seite auswählen

Rund 40 Frauen und Männer der Kerpener Senioren-Union besuchten den CDU-Landtagsabgeordneten Gregor Golland in Düsseldorf. Die Gruppe verfolgte unter Leitung der Vorsitzenden Sibilla Simons zunächst einen Teil der Plenardebatte. Anschließend trafen sich die Senioren mit dem Brühler Abgeordneten und Kreisvorsitzenden der CDU Rhein-Erft zu einem angeregten Gespräch über aktuelle Themen.

Unter anderem ging es um die Flüchtlingssituation und um die Entwicklungen im Bereich der Inneren Sicherheit. Die Mitglieder der Senioren-Union sprachen aber auch notwendige Verbesserungen in der Verkehrsinfrastruktur sowie in den Bereichen Wirtschaft und Bildung an. Es war ein sehr angenehmes Treffen, aus dem Golland viele Anregungen für seine politische Arbeit mitnehmen konnte.