Seite auswählen

Am Donnerstag besuchten rund 100 Schüler des Bedburger Silverberg-Gymnasiums das Düsseldorfer Parlament und trafen dabei auch den CDU-Landtagsabgeordneten Gregor Golland.

Zunächst wurden die Jugendlichen, die die Jahrgangsstufe EF (Einführungsphase, vormals Stufe 11) besuchen, mit einem speziellen Schülerprogramm über die Struktur und die Arbeitsweisen des Landtags informiert. Dann durften sie live die laufende Debatte des Innenausschusses verfolgen. Begleitet wurden sie dabei von den Lehrern Eva Adloff, Daniel Ostendorf, Juliane Menges, Elisabeth Huth und Stephanie Schrön.

Im Anschluss setzte sich die Gruppe mit Golland zusammen, der auch Vorsitzender der CDU Rhein-Erft ist. Etwa eine Stunde lang wurde lebhaft über Schulpolitik, die Flüchtlingssituation und über Rüstungspolitik diskutiert. Es war ein sehr kurzweiliger Vormittag. Zum Schluss riet der Abgeordnete den Schülern, sich anzustrengen und etwas aus ihrem Leben zu machen – dann könnten sie viel erreichen.